Pflanzen

Elefantenfuß: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Beaucarnea recurvata, so lautet der wissenschaftliche Name des Elefantenfußes, ist aufgrund seines eigenwilligen, aber durchaus schönen Wuchses eine der beliebtesten Zimmerpflanzen überhaupt. In der Tat erinnert der kräftige Stamm an den Fuß eines Elefanten. Aus diesem Grund hat der Name durchaus seine Berechtigung. Trotz seines exotischen Aussehens fühlt sich der Elefantenfuß auch in deutschen Zimmern …

Elefantenfuß: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Prunkwinden: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Die Prunkwinden sind mit 650 bekannten Arten die artenreichste Gattung der Windengewächse. Eine von ihnen ist die Süßkartoffel, welche wirtschaftlich die bedeutendste ist. „Ipomoea“ können ein- bis mehrjährige krautige Pflanzen, Sträucher oder sogar Bäume sein. Meist treten sie als Kletterpflanzen auf, hin und wieder aber auch niederliegend und selten schwimmend. Wird in Hobbygärtnerkreisen von Prunkwinden …

Prunkwinden: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Lorbeerhecke: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Dicht und sehr grün: Die Lorbeerhecke Der Kirschlorbeer, der Botaniker nennt ihn lateinisch Prunus laurocerasus, gehört zu den Rosengewächsen. Andere Bezeichnungen sind Lorbeer oder Lorbeerkirsche. Seine Heimat sind die gemäßigten Breiten, die Pflanze findet ihr natürliches Vorkommen vornehmlich im Südosten Europas bis hin zum Iran, auch in Libyen. Das Gehölz mit seinen derben dunkelgrünen Blättern …

Lorbeerhecke: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Fächerblume: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Die Fächerblume Scaevola aemula gehört zu den beliebten Balkonpflanzen. Bei guter Pflege sind sie ähnlich wie Petunien oder Geranien ein wahrer Hingucker auf dem Balkon. Sie blüht sehr üppig und zählt zur Familie der Goodeniengewächse. Ursprünglich stammt sie aus subtropischen oder tropischen Gebieten in Polynesien, Tasmanien oder Australien. Erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts ist …

Fächerblume: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Pomeranze: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Eine Pomeranze verleiht deinem Zuhause ein mediterranes Ambiente. Die Pflanze, die auch Minustemperaturen verträgt, gehört zur Gattung der Zitrusfrüchte. Pomeranzen sind auch unter der Bezeichnung Sevilla-Orange oder Saure Orange bekannt. Im Vergleich mit einem Orangenbaum ist die Pomeranze jedoch leichter zu pflegen und widerstandsfähiger gegenüber Schädlingen. Herkunft und Verbreitung Ursprünglich stammt die Pomeranze (Citrus aurantium) …

Pomeranze: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Japanischer Hartriegel: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Der Japanische Blumenhartriegel „Cornus kousa subsp. kousa“ ist eine Unterart des Asiatischen Blumenhartriegels „Cornus kousa“. Die Unterscheidung anhand der botanischen Bezeichnung ist hierbei wichtig, da der japanische Blumenhartriegel oft einfachheitshalber als Cornus kousa bezeichnet wird, was folglich zu Verwirrungen führen kann. Er gilt als eine der am reichblühendsten Vertreter der Blütenhartriegel. Willst du also einen …

Japanischer Hartriegel: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Gloxinien: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Die Gloxinie ist wohl ziemlich jedem Gärtner ein Begriff. Sie überzeugt jährlich mit ihrer langen Blütedauer und den farbenprächtigen Blüten. Kennst du die Pflanze noch nicht oder verwelken deine Gloxinien regelmäßig? Dann hilft dir dieser Artikel deinen Wohnraum oder Garten bunter zu gestalten, denn die Gloxinie kann sowohl drinnen als auch draußen gezogen werden. Zimmergloxinie …

Gloxinien: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Säckelblume: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

In den letzten Jahren erfreuen sich die Säckelblumen, deren botanischer Name Ceanothus lautet, aufgrund ihrer langen Blütezeit immer größerer Beliebtheit in den deutschen Gärten. Ursprünglich stammen die Säckelblumen aus Mittel- und Nordamerika, wo sie auf trockenen und kargen Böden wachsen. Je nach Sorte erinnern sie an Büsche oder kleine Bäumchen. Insgesamt unterscheidet man mehr als …

Säckelblume: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Strohblume: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Die traditionelle Medizin hat seit langem Heilkräuter übernommen, die in den Weiten des Landes in verschiedenen Breitengraden wachsen. Eine dieser für die traditionelle Medizin attraktiven Blumen ist die Strohblume. Sie kann bei vielen Krankheiten helfen, wenn man weiß, wann und wie man sie verwendet. Die Hauptsache für Sammler von Heilkräutern ist jedoch zu wissen, wie …

Strohblume: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Schopflavendel: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Schopflavendel – der Duft des Südens Es muss heiß sein. So richtig heiß. Dann präsentiert sich der Schopflavendel von seiner schönsten Seite. Als wäre der Echte Lavendel, Lavandula angustifolia, nicht schon schön genug in Deinem Garten, der Schopflavendel sorgt für besondere Akzente. Nicht nur seine Blätter glitzern im Sonnenlicht, seine dunkelblauen bis dunkelvioletten Blütenähren, die …

Schopflavendel: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »