Pflanzen

Spuckpalme: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Spuckpalme – das „Madagaskar Juwel“ pflanzen, pflegen und vermehren Die Spuckpalme gehört zu den seltenen und unterhaltsamen Zimmerpflanzen. Immerhin spuckt sie ihre Samen teils meterweit durch einen Raum. Neben diesem Effekt verzaubert sie durch ihre ungewöhnliche Wuchsform. Herkunft der Spuckpalme Eigentlich ist die Spuckpalme (Euphorbia leuconeura) gar keine Palme, sondern ein Wolfsmilchgewächs (Euphorbiaceae). Die elegante …

Spuckpalme: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Aralien: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Mit ihren großen Blättern und den prächtigen Blüten gehören Aralien zu den dekorativen Ziergehölzen. Gleichzeitig stellen sie wenige Ansprüche an ihre Besitzer und punkten mit einer langen Lebensdauer. Herkunft und Verbreitung Die Pflanzengattung Aralia gehört zur Familie der Araliengewächse. Sie wurde 1753 von Carl von Linné benannt. Die deutsche Bezeichnung Teufelskrückstock versucht ihre bizarre Wuchsform …

Aralien: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Dipladenia | Mandevilla: Pflege von schneiden, überwintern bis vermehren

Dipladenia | Mandevilla: Pflege von schneiden, überwintern bis vermehren.

Die Dipladenia – die Blütenfreude für den Hobbygärtner Für den Blumenfreund ist es immer eine Freude, wenn auf dem Balkon, der Fensterbank oder der Terrasse die schönsten Grünpflanzen gedeihen. Ein noch schönerer Anblick können üppig blühende Pflanzen wie die Dipladenia sein. Dem Pflanzenkenner ist diese Pflanze auch unter der Bezeichnung Mandevilla bekannt oder die lateinische …

Dipladenia | Mandevilla: Pflege von schneiden, überwintern bis vermehren Weiterlesen »

Yucca Palme: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Die als Yucca-Palme bekannte Zimmerpflanze sieht sehr dekorativ aus. Sie ist in Wohnungen und Büros häufig anzutreffen und gilt als pflegeleicht und anspruchslos. Trockenheit verträgt sie sehr gut. Falls du das Gießen einmal vergisst, macht ihr das nicht viel aus. Herkunft und Verbreitung Die Yucca-Palme kommt ursprünglich aus Mexiko und Mittelamerika. Dort wächst sie in …

Yucca Palme: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Eustoma: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Die Eustoma grandiflorum, deutscher Name Tulpenrose, Japanrose oder Prärie-Enzian, gehört zur Familie der Enziangewächse. Der Name Eustoma stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie „schöner Mund“. Heimisch ist die wunderschöne Pflanze mit den zarten, weichen gefächerten Blüten in Mittel-und Nordamerika, vor allem in den Wüstengebieten Mexikos, Colorados, Nebraskas und in Teilen von Texas. Daher …

Eustoma: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Gloxinien: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Die Gloxinie ist wohl ziemlich jedem Gärtner ein Begriff. Sie überzeugt jährlich mit ihrer langen Blütedauer und den farbenprächtigen Blüten. Kennst du die Pflanze noch nicht oder verwelken deine Gloxinien regelmäßig? Dann hilft dir dieser Artikel deinen Wohnraum oder Garten bunter zu gestalten, denn die Gloxinie kann sowohl drinnen als auch draußen gezogen werden. Zimmergloxinie …

Gloxinien: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Flamingoblume: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Glänzendes Laub und auffällig gefärbte und geformte Blüten sind die Markenzeichen der Flamingoblumen. Als Zimmerpflanzen gibt es viele Variationen und alle besitzen einen hohen Zierwert. Mit der richtigen Pflege bringen sie dem Halter lange Freude. Herkunft und Verbreitung Die ursprüngliche Heimat der Flamingoblumen sind die tropischen Regenwälder Mittel- und Südamerikas, genauer Kolumbien und Ecuador. Dort …

Flamingoblume: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Sommerhyazinthe: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Die Sommerhyazinthe heißt auch Riesenhyazinthe oder Kaphyanzinte. Die letztere Bezeichnung deutet auch schon auf ihre eigentliche Herkunft hin: das Kap der Guten Hoffnung in Südafrika. Das besondere Merkmal der Sommerhyanzinthe sind ihre eleganten Blüten. Deswegen wird sie inzwischen in heimischen Gärten angebaut und gedeiht dort in den Sommermonaten sehr gut. Gepflanzt wird eine gelbe Zwiebel, …

Sommerhyazinthe: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Geigenfeige: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Sie gilt als die stattlichste von allen Ficus-Arten: Die Geigenfeige. Diese Pflanze kann bis zu vier Meter hoch werden und bringt einen einzigartigen Blattgeschmack mit sich. Zu kaufen gibt es sie in handelsüblichen Bau- und Gartenfachmärkten. Hier in diesem Artikel finden sie viele interessante Informationen zur Geigenfeige. Herkunft Obwohl die Geigenfeige (Ficus lyrata) zur bekannteren …

Geigenfeige: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »

Lorbeerhecke: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt

Dicht und sehr grün: Die Lorbeerhecke Der Kirschlorbeer, der Botaniker nennt ihn lateinisch Prunus laurocerasus, gehört zu den Rosengewächsen. Andere Bezeichnungen sind Lorbeer oder Lorbeerkirsche. Seine Heimat sind die gemäßigten Breiten, die Pflanze findet ihr natürliches Vorkommen vornehmlich im Südosten Europas bis hin zum Iran, auch in Libyen. Das Gehölz mit seinen derben dunkelgrünen Blättern …

Lorbeerhecke: Pflege von Standort, Bewässerung, Düngung bis Schnitt Weiterlesen »